Werbung

Forex Trading Erfahrungen – Was Sie über Devisenhandel wissen sollten

Forex Trading Erfahrungen – Was Sie über Devisenhandel wissen sollten

forex, trading

In diesem Beitrag informieren wir Sie über Forex Trading und teilen unsere Erfahrungen mit Ihnen. Im Grunde ist Forex der Kauf und Verkauf von Währungen mit der Absicht Dividenden aus steigenden oder fallenden Kursen zu generieren.

In einem Wechselkurs können Sie eine Währung gegen eine andere austauschen. Die Währungen werden immer paarweise angegeben. Sie traden zum Beispiel auf EUR/USD (Euro und US-Dollar). Wechselkurse schwanken aufgrund fundamentaler Faktoren wie Inflation, geopolitischen Ereignissen Industrieproduktionen. Aufgrund der Faktoren bestimmen ihren Handel, eine Währung mit der anderen zu tauschen.

Was ist das besondere an Forex Trading?

Der Forex-Markt ist der größte mit einem Volumen von 3 Billionen Euro am Tag. Warum viele Anleger lieber mit Devisen handeln anstatt Aktien liegt unter anderem an folgenden Punkten.

  • Viele Broker bieten Devisenhandel ohne Kommissionen an – Sie bezahlen allein den Geld/Brief Spread.
  • Wochentags können Sie 24 Stunden Devisen handeln.
  • Sie können mit Hebelwirkung traden, was größere Gewinne entscheiden, aber auch größere Verluste bedeuten kann.
  • Der Forex-Markt ist übersichtlich. Sie können aus ein paar Währungspaaren, sich für eins entscheiden. Sie müssen nicht aus 2000 Aktien auswählen.
  • Sie können mit wenig Geld sofort in den Devisenhandel einsteigen
Werbung

Devisenhandel Beispiel

Der EUR/GBP-Kurs gibt an wieviel Britisches Pfund Sie für einen Euro kaufen können. Wenn Sie vermuten, der Euro gewinnt gegenüber des Britischen Pfundes an Wert, kaufen Sie Euro mit Britischem Pfund. Steigt der Wechselkurs, verkaufen Sie wieder Euro und erhalten eine Dividende (Gewinn). Bitte vergessen Sie nicht, dass Forex Trading ein hohes finanzielles Risiko birgt.

Trading mit Devisen im Video lernen

Den Handel können Sie hier beginnen:

Online-Broker

Eigenschaften

Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein!

  • ausgezeichneter Online-Broker

  • Trading mit MT4, MT5 und XM WebTrader

  • 55+ Währungspaare

  • Demokonto

Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein!
  • populärer Dienstleister

  • Trainingskonto

  • Iq Option Trading-Software

  • 188 Währungspaare

Wieso nicht jeder in den Devisenhandel einsteigen sollte

Es birgt ein Kapitalrisiko auf Marge mit Devisen zu handeln. Bevor Sie sich für Devisenhandel entscheiden, sollten Sie Ihre Trading-Ziele und Ihre Erfahrung im Trading abwägen. Es ist mit möglichen Verlusten zu rechnen. Sie können einen Teil oder die gesamte Anfangsinvestition verlieren. Wenn Zweifel bestehen sollten Sie einen unabhängigen Finanzberater aufsuchen.

5 Erfahrungen im Forex Trading

In Bezug auf die Marktgröße ist der Forex-Markt zweifellos der größte Markt der Welt. Es hat einen durchschnittlichen Umsatz von über 4 Billionen US-Dollar pro Tag. Im Laufe der Zeit wurde dieser große, aber dezentrale Markt äußerst beliebt. Dies geschah hauptsächlich aufgrund einer Reihe von Innovationen in der Welt der Technologie in den letzten Jahrzehnten. Mit Hilfe der Technologie können heute Millionen von Händlern in den Devisenmarkt eintreten. Wenn Sie neu in diesem Markt sind, finden Sie im Folgenden 5 Fakten, die Ihnen einen tieferen Einblick in diese Geschäftswelt geben können.

1. Kleine Gewinne am Anfang

Der Forex-Markt macht die größten Umsätze, trotzdem sind die Gewinne der Anfänger nicht so groß. Anfänger im Forex Trading sollte den Markt analysieren und viele Trades mit kleinen Geldbeträgen machen und kleine Gewinne erzielen. Nach ein paar Wochen kann eine erstaunlich hohe Summe zusammenkommen. Bedenken Sie viele Händler verlieren auch ihr Geld. Jedoch ist die Strategie , viele kleine Trades zu machen aus Erfahrung zu bevorzugen. Ihr Ziel sollte sein eine eigene Strategie zu entwickeln, um Geld zu verdienen und Verluste zu begrenzen.

2. Emotionen leiten zu falschen Entscheidungen

Natürlich haben unsere Emotionen etwas gutes. Sie wollen uns entweder davor beschützen das hart verdiente Geld wieder zu verlieren. Oder uns dazu treiben mehr Gewinne zu machen. Allerdings ist der Forex-Markt sehr volatil und unvorhersehbar. Wenn Sie mit einer emotionalen Einstellung handeln, werden Sie vorschnelle Entscheidungen treffen und eher verlieren. Wenn Sie dies nicht möchten, können Sie erstmal in einem Demokonto unter anderem Gefühle im Trading besser verstehen. Basierend auf ihren Forex Erfahrungen können Sie eine Handelsstrategie entwickeln und später ein Echtgeldkonto eröffnen. Faktisch beherrschen Sie objektives Trading nur, wenn Sie Ihre Emotionen im Trading beiseite legen. Somit ist wahrscheinlicher regelmäßig Dividenden zu erzielen.

Werbung

3. Nicht nachmachen

Der Forex-Markt macht die größten Umsätze, trotzdem sind die Gewinne der Anfänger nicht so groß. Anfänger im Forex Trading sollte den Markt analysieren und viele Trades mit kleinen Geldbeträgen machen und kleine Gewinne erzielen. Nach ein paar Wochen kann eine erstaunlich hohe Summe zusammenkommen. Bedenken Sie viele Händler verlieren auch ihr Geld. Jedoch ist die Strategie , viele kleine Trades zu machen aus Erfahrung zu bevorzugen. Ihr Ziel sollte sein eine eigene Strategie zu entwickeln, um Geld zu verdienen und Verluste zu begrenzen.

4. Einfache Strategien führen zum Erfolg

Wenn Sie nach einem soliden Ansatz suchen, um in dieser Handelswelt erfolgreich zu sein, sollten Sie eine einfache Strategie anstelle einer komplizierten verwenden. Mit anderen Worten, Sie sollten sich auf der Grundlage einer umfassenden Marktanalyse für eine einfache, aber getestete Strategie entscheiden. Sie können diese Strategie während Ihrer gesamten Handelskarriere anwenden.

5. Den richtigen Forex Broker auswählen

Für neue Händler bietet der Forex-Markt große Palette an Anbietern. Sie kommen aber nicht drum herum einen seriösen Broker auszuwählen. Mit seriös meinen wir ein Broker, der reguliert und lizenziert ist. In unserem Broker Vergleich haben wir ausschließlich europäische Broker gelistet, die reguliert und lizensiert sind. Mit etablierten Broker wie diesen können Sie professionelles Forex Trading betreiben.

Werbung

Quellen:

https://www.youtube.com/watch?v=0JBOAmD6zkk

Werbung
FTMO.com - Für seriöse Trader
Werbung

Tags: , , ,

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Haftungsausschluss Inhalt des Onlineangebotes Alle Informationen auf dieser Website dienen nicht als finanzielle Beratung und/oder Empfehlungen und ersetzen keine Beratung eines Finanzexperten. Der Handel mit Finanzprodukten („Trading“), beispielsweise mit Aktien, CFDs, Devisen, Differenzkontrakten etc., bietet Tradern Gewinnchancen, beinhaltet allerdings auch erhebliche Verlustrisiken. Dabei ist es unter Umständen möglich, das eingesetzte Kapital vollständig zu verlieren. Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf unserer Website. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Verweise und Links Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (“Hyperlinks”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.