Werbung

Wie kann ich ein mechanisches Trading System erstellen?

Wie kann ich ein mechanisches Trading System erstellen?

trading system

Jetzt ist es an der Zeit, Ihnen beizubringen, wie Sie eine Forex Trading System erstellen. Mechanische Devisenstrategien können Ihrem bestehenden Plan etwas Leben und Volumen verleihen, indem sie den Prozess automatisieren.

Mechanische Trading Systeme erzeugen Tradingsignale, die ein Händler annehmen kann. Sie werden als mechanisch bezeichnet, weil der Händler den Handel auch dann noch ausführt, wenn sich die Märkte heftig bewegen.

Theoretisch sollte dies Ihre Entscheidungen völlig unvoreingenommen von Emotionen oder anderen Vorurteilen treffen. Es ist wichtig, sich auf die Regeln Ihres Systems zu konzentrieren, unabhängig davon, wie Sie darüber denken.

Wenn Sie eine Google-Suche nach “Forex-Trading Systemen” durchführen, werden Sie viele Leute finden, die behaupten, sie hätten das System des Heiligen Grals, das Sie kaufen sollen und das nur ein paar tausend Dollar kosten würde.

Diese Systeme machen angeblich Tausende von Pips pro Woche, und sie versagen nie.

Werbung
FTMO.com - Für seriöse Trader

Es gibt eine Reihe von Artikeln, die ein “System” versprechen. Oft versuchen sie, Ihre Aufmerksamkeit von den Einrichtungskosten abzulenken und Sie dazu zu bewegen, sich anzumelden. Denken Sie daran, dass man sich vorher Gedanken über das Budget oder die monatlichen Kosten machen sollte. Außerdem, wenn sein System Tausende von Pips pro Woche macht, werde ich mein Geld in kürzester Zeit zurückverdienen können”.

Es gibt viele Produkte, die versprechen, die nächstbeste Lösung zu sein. Das Problem mit diesen Produkten ist, dass sie nicht immer halten, was sie versprechen. Bevor Sie Geld in diese Produkte investieren, sollten Sie einen Blick auf diese Liste von Dingen werfen, die Sie vor dem Kauf beachten sollten.

Die Sache ist die, dass viele dieser Systeme funktionieren. Das Problem ist, dass es Devisenhändlern an der Disziplin fehlt, jedes System zu nutzen, das sie einsetzen.

Die zweite Wahrheit ist, dass Sie, anstatt Tausende von Dollar für eine Trading Software auszugeben, einfach Ihre Zeit damit verbringen können, Ihr eigenes System kostenlos zu entwickeln und das Geld, das Sie ausgeben würden, zu verwenden.

Die dritte Wahrheit ist, dass es nicht so schwierig ist, ein mechanisches Trading System zu entwickeln, wie es zu betreiben. Die Verwaltung der Regeln Ihres Systems ist das, was schwierig sein kann.

Es stimmt, dass es viele Systeme gibt, die Sie kaufen können, aber haben Sie schon eines gesehen, das Ihnen zeigt, wie Sie Ihr eigenes System erstellen können?

Diese Lektion führt Sie durch die Schritte, die Sie unternehmen müssen, um ein Devisenhandelsystem zu entwickeln, das für Sie geeignet ist

Zweck ein Trading System zu erstellen

Wir wissen, dass Sie denken: “Natürlich ist das Ziel meines Trading System, eine Million Dollar zu verdienen!”
Das ist zwar nicht gerade die Art von Ziel, die Sie zu einem erfolgreichen Devisenhändler macht, aber es ist ein sehr bewundernswertes Ziel.

Wenn Sie Ihr mechanisches Trading System entwerfen, sollten Sie zunächst die folgenden zwei wichtigen Punkte berücksichtigen:

  • Ihr System sollte in der Lage sein, Trends so früh wie möglich zu erkennen.
  • Das System sollte erkennen, wann ein Handel riskant ist und Sie davon abhalten, ihn zu eröffnen.

Wenn Sie ein Trading System finden, das diese Ziele erreichen kann, stehen die Chancen gut, dass Ihr Handel erfolgreicher wird. Die Schwierigkeit besteht darin, das perfekte System zu finden, das diese beiden Ziele erfüllt.

Jedes System, das einen Trend frühzeitig erkennt, wird wahrscheinlich oft überlistet werden. Wenn Sie jedoch ein System haben, das sich darauf konzentriert, kleine Kursveränderungen zu erfassen und große Verluste (z. B. Whipsaws) zu vermeiden, werden Sie viele Trades verpassen, aber auch weniger wahrscheinlich einem Trend zu lange folgen.

Ihre Aufgabe bei der Entwicklung Ihres mechanischen Trading System besteht darin, einen Kompromiss zwischen diesen beiden Zielen zu finden.

Finden Sie Wege, um Trends frühzeitig zu erkennen, aber auch Wege, die Ihnen helfen, zu erkennen, welche Signale tatsächlich echt sind.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie sich weiterbilden sollen, besuchen Sie die XM Forex-Webinare*.

Werbung
Haftungsausschluss Inhalt des Onlineangebotes Alle Informationen auf dieser Website dienen nicht als finanzielle Beratung und/oder Empfehlungen und ersetzen keine Beratung eines Finanzexperten. Der Handel mit Finanzprodukten („Trading“), beispielsweise mit Aktien, CFDs, Devisen, Differenzkontrakten etc., bietet Tradern Gewinnchancen, beinhaltet allerdings auch erhebliche Verlustrisiken. Dabei ist es unter Umständen möglich, das eingesetzte Kapital vollständig zu verlieren. Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf unserer Website. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Verweise und Links Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (“Hyperlinks”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.